LITERARISCHES. GMACHTVON.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » Literarisches » tschechinatorin.de
gmachtin.bayern - logo

tschechinatorin.de

Sabina Pappenberger - Übersetzerin für die tschechische Sprache

tschechinatorin.de
Sabina Pappenberger - Übersetzerin für die tschechische Sprache

bayerisch-böhmisch

lokal :: grenzüberschreitend :: verbindend :: ehrlich

 

Mit Sicherheit inspirierend

... in jedem Fall für eine gute Nachbarschaft!

 

 

HAND IN HAND - RUKU V RUCE

 

 

Ganz genau so, wie Richard von Weizsäcker es ausdrückte:

"Es geht nicht darum, Grenzen zu verschieben, sondern ihnen den trennenden Charakter für die Menschen zu nehmen."

 

 

Zwei Nationen, zwei Kulturen, zwei auf den ersten Blick so unterschiedliche Sprachen, viele Verschiedenheiten ... aber auch viel Gemeinsames, das uns verbindet: Die schönen Landschaften im Grenzgebiet, liebenswerte Menschen, Volkskunst, Volksmärchen, ehrliches Handwerk, gutes Essen und Trinken, Sprache.

Sprache? Ja, tatsächlich auch Sprache! Unzählige Wörter aus dem bayerischen Dialekt ähneln sehr den tschechischen Begriffen.

 

Wie schön, dass wir Ihnen hier eine Spezialistin für die tschechische Sprache vorstellen dürfen:

 

Sabina Pappenberger

Sprachmittlerin für Tschechisch

Sie ist Muttersprachlerin und lebt unweit der Grenze in Wunsiedel i. Fichtelgebirge.

 

Ihr Angebot umfasst ...

* einen regionalen Übersetzungsdienst für Marktredwitz, Selb, Rehau, Tirschenreuth und die Region Fichtelgebirge - im Dreieck Hof, Bayreuth, Weiden (Übersetzungen: Webseiten, Werbetexte, Korrespondenz, Presse, Berichte u.v.m.)

* Dienstleistungen für den (inter-)kulturellen Austausch in Tschechisch und Deutsch, (grenzüberschreitende Projekte, Dolmetschen, Texterstellen, Recherche, Behördengang)

* Sprachkurse, persönliches Sprachcoaching, Privatunterricht (mit Fokus auf Konversation in sämtlichen Alltagssituationen nach dem Motto: Aus dem Leben und für das Leben)

* Literaturübersetzungen ins Tschechische

* Lektorat und Korrektorat als Tschechische Muttersprachlerin

 

Mehr Informationen finden Sie unter:

 

www.tschechinatorin.de

 

... und in tschechischer Sprache unter:

 

www.nemcinatorka.cz

 

 

 

In Ergänzung dürfen wir Ihnen hier weitere sehens- und lesenswerte bayerisch-böhmische Schmankerl aus Sicht und der Feder von Sabina Pappenberger vorstellen.

 

Das schöne Böhmerland

 

Wussten Sie schon, dass Ihr Nachbarland Tschechien zu den schönsten Ländern der Welt gehört? Glauben Sie nicht? Dann gestatten Sie mir, Sie ein wenig zu inspirieren.

Die "Tschechei" bietet mehr als günstiges Benzin, kitschige Gartenzwerge, Märkte mit unverschämt billiger, gefälschter Ware ... die es übrigens nur im Grenzgebiet zu Österreich, Deutschland und in den Großstädten gibt.

Böhmen, das kleine Hügelland, wird oft als das "Herz Europas" bezeichnet. Es ist geologisch einzigartig. Das s.g. Böhmische Becken - herrliche, fruchtbare Landschaften im Flachlandgebiet und sanfte Täler und Mulden des uralten Rumpfgebirges - umranden niedrige Gebirgskämme, meist wunderschöne Naturschutzgebiete oder Kulturlandschaften voller Sehenswürdigkeiten.

Die tschechische Republik hat seinen Besuchern viel Interessantes zu bieten:

Natur - In Tschechien befinden sich unzählige absolut einzigartige Naturgebiete, die einen Besuch wert sind. Haben Sie schon die Böhmische Schweiz besucht? Prebischtor, die größte Sandsteinfelsbrücke Europas, liegt nur einige Kilometer hinter der Grenze zu Sachsen. Einen tollen Familienurlaub kann man beispielsweise im Sommer am Stausee Lipno verbringen (im Süden, im Schutzgebiet Böhmerwald, fast an der Grenze zu Österreich) oder im Winter im nahen Erzgebirge.
Das bekannte Böhmische Paradies mit seinen Felsenstädten erstreckt sich nördlich von Prag und lädt zum Wandern und Campen ein. Ein Skiurlaub im Riesengebirge, ein Yachturlaub auf der Talspere Orlik (ein Teil der Moldau-Kaskade) oder ein Sommerurlaub im malerischen Weingebiet in Südmähren - all das zählt zu den attraktiven Insidertipps.

Sehenswürdigkeiten, Geschichte - Im Jahr 2019 gehörten 14 Stätten in Tschechien zum UNESCO Weltkulturerbe. Die größte Burg der Welt erwartet Sie in Prag. "Ein Stückchen unserer Historie" befindet sich in Tschechien an jeder Ecke. Das kleine Land besitzt nämlich weltweit die größte Dichte an Burgen, Burgruinen, Schlössern und alten Festungen.

Kultur - Vielzählige amüsante Festivals laden im Sommer zum bunten Treiben ein. Prominente Musiker und weltberühmte Musikgruppen treten jedes Jahr in Prag auf. Tschechen erhalten ihre Volkskunst und bewahren sich bis heute vielfältige Volksbräuche.

Gesellschaft und Politik - "Die Wahrheit und die Liebe müssen die Lüge und den Hass besiegen." Das war ein Motto des ersten demokratisch-tschechischen Präsidenten Václav Havel [waatslaf hawel] (1936-2011). Noch heute gedenken viele tschechische Bürger dieser Worte. Vor allem, wenn’s wieder mal "kriselt".

Sprache - Haben Sie auch schon gehört: "Tschechisch ist so schwierig?" Lassen Sie sich doch nicht entmutigen! Die Tschechen fühlen sich sehr geehrt, wenn man sich für ihre slawische Sprache interessiert. Ihre tschechischen Freunde, Kollegen oder Kunden werden sich sehr freuen, wenn Sie sie einmal auf Tschechisch begrüßen. Meister Marcus Tillius Cicero sagte: "Reden lernt man nur durch Reden."

Bayernweit werden zahlreiche Tschechisch Kurse angeboten. Viele in Bayern lebende tschechische Muttersprachler geben Einzel- und Privatunterricht. Zahlreiche Schulen unterrichten Tschechisch als Wahlfach. Die Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel ist die erste Realschule Bayerns, die Tschechisch als Wahlpflichtfach anbietet (die Schule stellt somit Tschechisch als 2. Fremdsprache zur Auswahl, als Prüfungsfach, neben Französisch), unter dem Motto: "Tschechisch spricht man nicht hinterm Mond, sondern neben an!"

Technik, Forschung, Sport, Industrie, ökologische Landwirtschaftsbetriebe, und viele weitere Bereiche laden zum Besuch der Tschechischen Republik ein. Es ist unmöglich alle aufzuzählen.

 

 

Region Bayern-Böhmen

 

Zwei Nationen, zwei Kulturen, zwei auf den ersten Blick so unterschiedliche Sprachen, viele Verschiedenheiten ... Aber auch viel Gemeinsames, das uns verbindet: Die schönen Landschaften im Grenzgebiet, nette Leute, Volkskunst, Volksmärchen, ehrliches Handwerk, gutes Essen und Trinken, Sprache… Sprache? Tatsächlich! Unzählige Wörter aus dem bayerischen Dialekt ähneln sehr den tschechischen Begriffen. Denn ...

 

Es war einmal, vor sehr langer Zeit ...

Da lebten die Bayern und die Böhmen friedlich czusammen.
Sie respektierten sich, keiner erhob sich über den anderen, die Leute halfen sich gegenseitig, hüben wie drüben.
Keiner kümmerte sich um irgendeine Nationalität.
Keiner wusste, wo genau die Staatsgrenze verläuft, weil es für das alltägliche, einfache Leben nicht wichtig war.
Von essentieller Bedeutung waren hingegen Zusammenhalt, Solidarität und CZusamenarbeit.
Eines Tages kam ein Schatten über die Völker ... aber das war eine andere Geschichte, eine andere Epoche.
Wie es weiter geht, das wissen wir.

Wie es wird, das liegt an uns.

 

Lassen wir endlich diesen Schatten gänzlich in der Vergangenheit.

Die Zukunft der deutsch-tschechischen Freundschaft liegt auch in unseren Händen.

Gedenken wir unserer Vorfahren, aber fokussieren wir uns lieber auf das Gute in der jetzigen Zeit.

Besser als in die Vergangenheit sollten wir in die Zukunft blicken und uns darüber bewusst sein, dass wir heute in Frieden und in Fülle und Hülle leben, wie es bislang keiner Generation vor uns vergönnt war.

 

Ich wünsche uns allen gute nachbarschaftliche Beziehungen!

 

Sabina Pappenberger

 

 

Mehr Inspirationen und grenzüberschreitende Impressionen finden Sie auf den - auch auf’m "ois" - vorgestellten und weiter verlinkten Seiten:

czusammen.de - demspolu.cz

 

Bitte lassen Sie sich auch mit den folgend gezeigten Bildern inspririeren und ein Stück weit entführen in eine wunderbare Nachbarschaft.

Viel Vergnügen und herzlichen Dank.

 

 

Alle hier gezeigte Bilder stammen aus frei verfügbaren Quellen, speziell der Bilder-Datenbank von pixabay.com sowie dem privaten Bildarchiv von ...

© Sabina Pappenberger

 



Gelesen - Gesehen - Gehört - Gefilmt - Genossen


Draufklicken und staunen - weil voller Stolz präsentieren wir Ihnen: Eine echte "fullsize" Diaschau.gmachtin.bayern
... ois ... selbstverständlich ... und sowieso: bayerisch :-)


Impressionen aus unserem wunderschönen Nachbarland Tschechien.
Lassen Sie sich inspririeren und ein Stück weit entführen in eine wunderbare Nachbarschaft.

das slideshow-Fenster für 'tschechinatorin.de' anzeigen ...

Lassen Sie sich inspririeren und ein Stück weit entführen in eine wunderbare Nachbarschaft.



der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://literarisches.gmachtin.bayern/?pg=80.360.literarisches,tschechinatorin-de

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Johanneszeche
95632 Wunsiedel
LKr. Wunsiedel im Fichtelgebirge (OFr)


direkt zur website ... tschechinatorin.de ... weiter surfen.tschechinatorin.de

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

7.07 km
11.42 km
20.07 km
20.08 km
20.08 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

150.01 km
102.15 km
116.32 km
118.49 km
245.09 km
116.13 km
11.42 km
116.32 km
124.14 km
124.12 km





Hast du g’wusst, ...

daß die nach dem deutschen Physiker Heinrich Hertz benannte Schwingungsfrequenz für bayerische Stromnetze möglicherweise umbenannt werden könnte?

Keine Sorge, Ihre Lampen werden genauso weiter leuchten und strahlen, Ihre Motoren werden auch künftig mit der selben Drehzahl kraftvoll laufen und Ihre Maschinen antreiben, Ihre IT-Geräte, Ihre Radios und Fernseher ....

Alles bleibt gleich! ... und doch ändert sich damit Grundlegendes:

Kraftvoller bayerischer Strom ist auch ein Stück Herzenssache!

100% sauber - 100% nachhaltig - 100% guad .... für weit weit mehr als 50 Herzen!

weiter stöbern ...50 Hertz ... oder 50 Herzen?

Was moanst du?

Was moan i denn? I moan,

I seh die gern von vorn.

Denn i mog Menschen gern,

die in die Herzen hörn.

I seh nur gern von hint,

der egozentrisch spinnt.

Wer bloß sich selber kennt,

der bleibt mir ewig fremd.

weiter stöbern ...Rolf Stemmle - Autor, Verlag


direkt zur MUSI.gmachtin.bayern ... von und mit Was moan i denn? I moan,mit Hörprobe !!!
 
Dahoam is ...

fir uns vai weiter, wai iba Grundstücksgrenz hinaus.

... wenn se d’Leid af da Straß griassn, obwohl a se goa ned kenna,

... wenn Kinder de gleichen Kindergärtner/-innen oder Lehrer/-innen ham wai Eltern scho kod ham.

weiter stöbern ...Verena und Daniel Berzl :: Handcrafted & Gadgets


direkt zum VIDEO.gmachtin.bayern ... von und mit fir uns vai weiter, wai iba Grundstücksgrenz hinaus.mit Video !!!
 
Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

wenn’s Bienchen summt, ist’s Herzchen g’sund

Imkerei

Imkereien und Bienen-Produkte, Honig, Met, Propolis, Bienenwachs, Kerzen, Kosmetik
Liegend durch’s Objektiv

Fotografie

Fokus auf bayerisch, Fotografen, Labore, Foto Fachgeschäfte, die Bild-Künstler Bayerns
weil Bayern der Welt die Hand gibt ...

Soziales

Internationales soziales Engagement, Organisationen, Einrichtungen, Vereine, Ehrenamt
Architektur ist mehr als Wände und Dach

Architektur

Bayerische Architekten, Bauingenieure, Planer ... mehr als Beton und Lineal.
Hochspannung über der Heimat

Elektrisches

Bayerns Elektriker, Hochspannungs-Spezialisten, Niederspannungs-Profis
Profil ist in Ordnung

Fahrzeuge

Bayerns Kfz-Profis, Werkstätten, Hersteller und Zulieferer.
wenn Sie ein paar Räder mehr brauchen

Transporte

Speditionen, Transport Fachleute, Lager- und Logistik- Firmen
see on around Seeon

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung
die Schwester der Königin unter den Blumen im Garten

Gärten

Blumen, Blüten, Lebenselixier - Bayerns Gärtnereien, Garten- und Landschaftsbauer
gehobelt, gefräst, geschraubt, geschweißt, geschliffen, das ist Handwerk in Bayern

Handwerk

Schreinereien, Installateure, Heizungsbauer, Steinmetze, Metaller
Hochgeschwindigkeitsscheibenkarusell

Digitales

Harte Scheiben für Bayerns Magnetfelder, PC-Service der Extraklasse, Software für Feinschmecker
a saubers Schnapperl geht immer ...

Bier

Weil bester bayerischer Saft das richtige Flascherl braucht ...